Guinness

Es bedarf kühner Braumeister, um kühne Biere zu brauen.

1759 unterzeichnet Arthur Guinness einen 9000-jährigen Mietvertrag für eine Brauerei. Die Guinness-Bierbrauer haben dann dafür gesorgt, dass ihr das dunkelste Bier mit dem vielfältigsten Geschmackserlebnis genießen können. Nicht einmal die Gefahren der hohen See konnten sie aufhalten, es weltweit berühmt zu machen. Die bahnbrechenden Methoden ihrer Vorgänger wurden von Generation zu Generation unermüdlich weitergegeben und haben sich ständig weiterentwickelt.